AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
 
Dieser Thread ist mittlerweile veraltet, da Delphi / RAD Studio XE8 mittlerweile veröffentlicht wurde.
Hier der Release-Thread
 

Delphi XE8 im Anmarsch...

Ein Thema von Insider2004 · begonnen am 9. Jan 2015 · letzter Beitrag vom 7. Apr 2015
Thema geschlossen
Seite 12 von 21   « Erste     2101112 1314     Letzte » 
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#111

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 13:34
Ich sag mal, wenn ich länger auf XE2 bin, bin ich halt länger auf XE2. Aber es macht halt einfach keinen Sinn die Subscription kurz vor einer neuen Version abzuschließen.
 
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.267 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#112

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 14:15
XE9 erwarten wir aber schon irgendwann im September, oder?
Ja, aber die Aktion erst etwa im Januar.

Ich sag mal, wenn ich länger auf XE2 bin, bin ich halt länger auf XE2. Aber es macht halt einfach keinen Sinn die Subscription kurz vor einer neuen Version abzuschließen.
Das kommt darauf an...
Wir haben die Subscription ja dauerhaft laufen und nicht nur um mal noch ein oder zwei weitere Versionen abzugreifen. Wenn du auf letzteres aus bist, verstehe ich die Argumentation natürlich.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#113

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 14:57
Jupp, normaler Weise verlängert man die Subscriptions immer wieder, somit gibt es effektiv kein Ende und man muß nicht deswegen warten.

Falls aber XE8 vor dem 01.04. kommt und Emba nicht heimlich die Bonusaktionen "vorzeitig" beendet, dann würde man mit dem "Kauf jetzt und bekomm auch das Nächste" besser kommen, wenn man noch ein paar Tage wartet. (wenn man nicht sowieso schon die normale Subscription kauft)


Wie teuer ist eigentlich das Recharge Upgrade (XE6 -> XE7) ?
Also im Vergleich zur Subscription.

http://www.delphi-treff.de/2014/03/n...n-embarcadero/
Das Recharge Upgrade war doch unter 50% des Upgrade-Preises?
705€ = Delphi XE7 Pro Upgrade
385€ = Update Subscription für Delphi XE7 Pro (allerdings für 2-3 Upgrades)
350€ (maximal) = Delphi XE7 Pro Recharge Upgrade (nur nächstes Upgrade)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 2. Mär 2015 um 15:12 Uhr)
 
braunbaer

Registriert seit: 15. Okt 2008
Ort: Vorarlberg
66 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#114

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 15:43
Was sie nicht haben, ist die Option, ein iOS universal binary zu basteln, welches eine 32-bit und eine 64-bit Anwendung enthält.
Bei allem Respekt gegenüber der Arbeit der FreePascal-Entwickler, aber solange diese Option fehlt, fehlt etwas /wichtiges/.

//edit: Jeder XE7-Anwender, der das braucht, kann sich für den XE8-Betatest anmelden und bekommt seinen 64-bit Compiler (mittlerweile kommuniziert EMBT das ja auch offen). Und die ersten dieser Binaries sind bereits im Store.
Hi Daniel,

hast du Erfahrung mit dem update von existierenden iOS -Delphi-Apps auf die 64 bit - geht das ohne grosse Probleme??

danke für jedes Feedback.
Gebhard
Gebhard Blank
 
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.145 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#115

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 15:53
Hi Daniel,
hast du Erfahrung mit dem update von existierenden iOS -Delphi-Apps auf die 64 bit - geht das ohne grosse Probleme?
Auch wenn es bekannt ist, dass die XE8-Beta den 64-bit Compiler enthalten wird und die Embarcadero-MVPs Zugang zu den Betas haben - ich also folglich den 64-bit Compiler habe, lauert da dennoch ein NDA im Hintergrund.

ehm ... lass es mich so sagen: ich hatte das Gefühl, gar nicht dicht genug an der CPU dran zu sitzen, um etwas von diesem Wechsel mitbekommen zu haben. Das wird alles von der RTL bzw. dem FMX-Framework weggekapselt. Was hatte uns denn einst unter Windows beim Umstieg auf 64-bit das Genick gebrochen? Hauptsächlich das Hantieren mit Pointern, die wir als Integer behandelt haben, doch das fällt bei dem Code auf mobilen Plattformen hoffentlich weg. Typisierte Dateien sind auf den mobilen Plattformen vermutlich ebenso kein großartiges Thema.
Erste Versuche mit den DPF-Wrappern der nativen Komponenten sahen ebenfalls gut aus. Ich bin zuversichtlich, dass der Schritt im Allgemeinen schonend ablaufen wird.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
 
braunbaer

Registriert seit: 15. Okt 2008
Ort: Vorarlberg
66 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#116

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 15:56
Erste Versuche mit den DPF-Wrappern der nativen Komponenten sahen ebenfalls gut aus. Ich bin zuversichtlich, dass der Schritt im Allgemeinen schonend ablaufen wird.
klingt beruhigend - Danke!!
Gebhard Blank
 
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.166 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#117

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 2. Mär 2015, 15:57
Ich sag mal, wenn ich länger auf XE2 bin, bin ich halt länger auf XE2. Aber es macht halt einfach keinen Sinn die Subscription kurz vor einer neuen Version abzuschließen.

das gleiche wirst Du auch vor Erscheinen von XE9 sagen können - und daher mit der Begründung auch nie wechseln "müssen"....
 
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#118

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 3. Mär 2015, 07:48
Ich sag mal, wenn ich länger auf XE2 bin, bin ich halt länger auf XE2. Aber es macht halt einfach keinen Sinn die Subscription kurz vor einer neuen Version abzuschließen.
das gleiche wirst Du auch vor Erscheinen von XE9 sagen können - und daher mit der Begründung auch nie wechseln "müssen"....

Theoretisch ja, zumindest wenn ich drei oder vier Wochen vor der neuen Version überlege zu wechseln. Aber warten wir doch einfach mal ab, welche Angebote es zum Start von XE8 geben wird.

Wenn die Subscription ohne Ende läuft, dann isses egal wann man abschließt. Aber da ich Delphi nur bei zwei Legacy Projekten einsetze, bin ich mir bei dem "endlos" eben nicht so sicher.
 
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.166 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#119

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 3. Mär 2015, 08:11
Wenn die Subscription ohne Ende läuft, dann isses egal wann man abschließt. Aber da ich Delphi nur bei zwei Legacy Projekten einsetze, bin ich mir bei dem "endlos" eben nicht so sicher.
da ist es dann natürlich nicht so trivial, weil dann ein "einfaches" Upgrade ggf. sogar ausreicht, wenn man eine halbwegs stabile Version erwischt.
 
nuclearping

Registriert seit: 7. Jun 2008
Ort: OPR
708 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#120

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...

  Alt 7. Mär 2015, 17:11
Ich sag mal, wenn ich länger auf XE2 bin, bin ich halt länger auf XE2. Aber es macht halt einfach keinen Sinn die Subscription kurz vor einer neuen Version abzuschließen.
Ich war auch seeeeehr lange auf XE2, bin dann aber auf XE7 umgestiegen und muss sagen, dass es sich im Prinzip gelohnt hat. Schon allein wegen der String-Helper.

Was Performance angeht bin ich eher unzufrieden. Ich finde XE7 ist mit Abstand die langsamste IDE, deutlich langsamer als XE2. Ich habe das Ganze in einer Windows 7 VMware Workstation laufen, die VM hat 8GB RAM und 2 Prozessoren. Und bei einer Stunde Arbeitszeit habe ich gefühlt ca. 15 Minuten mit Warten verbracht. Egal ob Dateien öffnen ... warten, rechte Maustaste klicken ... waaaaaaaaaaarten, zwischen Design und Code umschalten ... waaaaaaarten, Code-Insight öffnen (Strg+Leer) ... waaaaaaaaaaaarten, Compilen ... waaaaaaaaarten. Weiss auch nicht, was da schief läuft, ob es am Castalia liegt oder einfach nur Teile der IDE reichlich unoptimiert sind.

Geändert von nuclearping ( 7. Mär 2015 um 23:53 Uhr)
 
Thema geschlossen
Seite 12 von 21   « Erste     2101112 1314     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf