AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.3 Rio ist da!

Ein Thema von MEissing · begonnen am 21. Nov 2018 · letzter Beitrag vom 28. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 25 von 32   « Erste     15232425 2627     Letzte » 
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.547 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#241

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 10:47
Nur ist überhaupt geplant dass die eigene IDE davon mal etwas abbekommt? Ich habe dazu noch nie etwas gelesen.
Steht in der August 2018 Roadmap für 10.3.x drin.

Ich habe hier die Delphi 10.3 IDE auf einem 4k Monitor mit 200% laufen und kann keine sichtbaren Ausfälle feststellen. Mein Eindruck ist, daß die Probleme genau in den Konstellationen auftauchen, wo der Windows Primärbildschirm nicht auf 100% steht. Deswegen ist es wichtig, bei den QP-Reports die aktuelle Systemkonfiguration möglichst exakt anzugeben. Andernfalls wird es für den Entwickler schwierig, das Problem nachzustellen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
11-12-_2018_10-43-13.png  
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.175 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#242

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 12:07
200% sind (waren) noch nie das Problem. "Krumme" Auflösungen sind das Problem und leider sind diese in der Praxis bedeutend.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
352 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#243

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 12:17
Hat jemand auch den Effekt, dass Delphi 10.3 nach dem Compilerlauf mit Fehlern nicht an die nächste Fehlerstelle springt? Auch nach einem Doppelklick auf den Fehler in der Liste springt die Ansicht nicht dahin. Hab nur GExperts installiert und paar Komponenten
Passiert das auch ohne GExperts?

Die Rio-Version von GExperts ist schliesslich noch eine Beta.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.458 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#244

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 12:34
Hat jemand auch den Effekt, dass Delphi 10.3 nach dem Compilerlauf mit Fehlern nicht an die nächste Fehlerstelle springt? Auch nach einem Doppelklick auf den Fehler in der Liste springt die Ansicht nicht dahin. Hab nur GExperts installiert und paar Komponenten
Passiert das auch ohne GExperts?
ja, auch ohne GExperts
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
DualCoreCpu

Registriert seit: 11. Sep 2009
206 Beiträge
 
#245

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 12:50
Vorhin hat Windows wieder mal ungefragt ein Update gemacht, das möglicherweise mit der Delphi Installation die gleichzeitig lief, kollidiert ist. Jedenfalls wollte ich runter fahren, weil der Delphi Installer festhing. Beim Runterfahren kam das Zwangsupdate, entweder tunterfahren und aktualisieren oder neu Starten und aktualisieren. Nix da mit späterem Update. Ich versuche später noch mal eine Installation, wenn es dann wieder nicht klappt, dann habe ich noch Delphi 10.2, wenn das dann auch fehl schlägt, dann Tschüß Delphi. Dann tut es Lazarus auch, für kommerziellen Einsatz dann halt CodeTyphoon.

Kann doch wohl nicht sein, dass nicht mal der Installer durch läuft!

Die hiesigen Fehlerberichte sind auch nicht gerade ermutigend.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.226 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#246

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 13:07
Sag mir bitte, daß Du Windows Professional hast.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
DualCoreCpu

Registriert seit: 11. Sep 2009
206 Beiträge
 
#247

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 13:14
Sobald ich aber die Skalierung auf einen Wert <> 100% stelle gibt's in der IDE (mit Theming) Darstellungsprobleme.
Ich kann nach wie vor nur dazu raten wenn irgend möglich einen passenden Monitor zu kaufen statt hinterher eine Skalierung einzustellen. Wirklich optimal werden die Ergebnisse damit nie egal wie gut die Unterstützung durch Betriebssystem und Software ist.

Kann ich so nicht unterschreiben. Von den (vielen) Anwendungen die ich einsetze hat eigentlich nur Delphi mit der Darstellung Probleme. Ich habe auch Anwendungen in denen die hohe Auflösung (so hoch ist die nun auch wieder nicht) von Vorteil ist. Mir hat's da auch schon eigene Anwendungen, welche mit Delphi erstellt wurden, verhagelt, wenn ich die auf einem anderen Rechner mit der IDE geöffnet habe. Ich musste die dann mühsam wieder hinbiegen wenn ich das zu spät gemerkt habe...
Also erst einen aktuellen Monitor, womöglich im Hochpreisbereich kaufen fällt für mich schon mal völlig aus. Hätte den auch zwar gerne, so einen schönen Breitbildmonitor. Aber ich hab auch noch andere Interessen, die auch geldintensiv sind. Wenn ich aber dann Delphi bei meinem aktuellen Problem gart nicht erst installiert kriege aber mir den teuren Monitor extra für Delphi kaufe, habe ich umsonst bezahlt. Außerdem kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wozu bei einem simplen Datenbankterminal unbedingt so ein hochauslösender Monitor Voraussetzung sein soll. Tut es dann nicht auch irgendein uralter Standard Monitor, der doch auch alle Auflösungen bis 1280x1024 drauf hat? Um paar simple Datensätze einzugeben? Mag ja sein, dass für ein anständiges CAD Programm so ein High End Monitor her muss, aber für Datenbanken oder Kassenprogramme oder Buchhaltung etc. Bloß weil die Entwickler des Programmiertools sich Hardware vom Feinsten leisten!
  Mit Zitat antworten Zitat
DualCoreCpu

Registriert seit: 11. Sep 2009
206 Beiträge
 
#248

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 13:15
Sag mir bitte, daß Du Windows Professional hast.

Sherlock
Kann ich leider nicht, ich habe die Home Edition. Heißt das, das ich dann Delphi nicht installieren kann?
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.839 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#249

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 13:33
Wie kann man so fürstliches Geld für eine Delphi-Lizenz ausgeben und dann einen über zehn Jahre alten Gurken-PC haben?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.226 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#250

AW: Delphi 10.3 Rio ist da!

  Alt 11. Dez 2018, 13:41
Sag mir bitte, daß Du Windows Professional hast.

Sherlock
Kann ich leider nicht, ich habe die Home Edition. Heißt das, das ich dann Delphi nicht installieren kann?
Nein, aber Windows Pro erlaubt Dir das beschriebene Szenario komplett zu vermeiden. Und der vergleichsweise geringe Aufpreis ist allein schon dadurch gerechtfertigt.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf