AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte CopyAndSync v1.6.1 - Synchronisationstool für Dateien

CopyAndSync v1.6.1 - Synchronisationstool für Dateien

Ein Thema von RWarnecke · begonnen am 13. Okt 2006 · letzter Beitrag vom 28. Jan 2007
Antwort Antwort
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke
Registriert seit: 31. Dez 2004
Hallo zusammen,

dieses Tool ist zum Synchronisieren von Verzeichnissen geeignet. Man kann auch ein Verzeichnis auf mehrere Ziele kopieren. Dieses geschieht nacheinander. Desweiteren kann noch der Speicherplatz angezeigt werden, von verschiedenen Servern zum Beispiel.

Als erstes muss die Konfiguration durchgeführt werden. Die gesamte Konfiguration wird in einer INI-Datei abgespeichert. Diese INI-Datei steht in dem gleichen Verzeichnis wie die EXE-Datei. Die Liste für die Speicherplatzüberwachung, wird in einer einfachen Textdatei gespeichert, die ebenfalls im Programmverzeichnis steht.

Das Programm ist eigentlich selbsterklärend, sollten doch noch Fragen auftauchen, so stellt sie einfach.

Download
7z-Archiv
7z-Archiv - Mirror
selbstextrhierendes Archiv

Screenshots
Screenshot 1
Screenshot 2

Weitere Screenshots und Infos findet Ihr auf dieser Seite. Ein Support-Forum gibt es ebenfalls auf meiner Seite.

Das aktuelle ChangeLog findet Ihr hier.


Meinungen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge sind natürlich erwünscht.
 
bttb930
 
#2
  Alt 13. Okt 2006, 21:13
Das beste Programm auf diesem Gebiet ist BeyondCompare. Kann Dein Programm irgendwas was BC nicht kann?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#3
  Alt 13. Okt 2006, 21:28
Zitat von bttb930:
Das beste Programm auf diesem Gebiet ist BeyondCompare. Kann Dein Programm irgendwas was BC nicht kann?
Jetzt demoraliser die Leute doch nicht so Ich denke, wenn man ein Tool veröffentlicht dient dies auch als Übung für einen selbst. Da ist es klar, dass man nicht direkt an die "großen" Vorbilder rankommt. Allerdings kann sich auch dies noch ändern ...

Florian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

 
Delphi XE8 Enterprise
 
#4
  Alt 13. Okt 2006, 21:49
Zitat von bttb930:
Das beste Programm auf diesem Gebiet ist BeyondCompare. Kann Dein Programm irgendwas was BC nicht kann?
Also, ich habe mir gerade mal das Programm angeschaut. So wirklich reist es mich nicht vom Hocker. Das ist Sync-Tool wie jedes andere auch. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, einen Ordner auf mehrer Ziel zu verteilen oder zu synchronisieren. Dann addiert das Tool nur, meines macht dieses nicht. Ändere ich die Source, zum Beispiel eine Datei wurde gelöscht, dann ist diese ebenfalls auch auf den Ziel gelöscht.

Unter einer Synchronisation verstehe ich, dass die Source gleich Target ist und keine Addition.

Edit1 :
Mein Tool ist vielleicht noch nicht perfekt, aber es erfüllt zumindest schonmal seinen Zweck.
Rolf Warnecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

 
Delphi XE8 Enterprise
 
#5
  Alt 22. Okt 2006, 16:10
Ein neues Update ist da. Neue Datei & Changelog im ersten Beitrag.

Ich hoffe, dass ein paar mehr Leute sich das Programm runterladen und ein Kommentar dazu abgeben und nicht nur die Screenshots.
Rolf Warnecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Go2EITS

 
Delphi 7 Personal
 
#6
  Alt 24. Okt 2006, 07:16
Prima Idee das Tool!

Zur Syncronisation hätte ich folgende Vorschläge zur Anregung:

1. Synchronisation 1:1
D. H. im Target werden die im Source nicht vorhandenen Dateien gelöscht

2. "Add Modus"
Im Target werden die Dateien ergänzt

3. Multi Synchron
Der komplizierteste Teil und für mich der interessanteste:
In allen Verzeichnissen wird nachgesehen, wo sich die neueste Version befindet und in allen Verzeichnissen abgelichen. Zusätzliche Dateien werden in allen Verzeichnissen ergänzt.


Mal sehen, wie es weitergeht.
Beste Grüße und viel Erfolg bei Deinem Projekt.
Go2EITS
  Mit Zitat antworten Zitat
hsg

 
Delphi 10.3 Rio
 
#7
  Alt 24. Okt 2006, 08:42
Hallo,

du wolltest ja mehr Kommentare
1.) Fehler: Wird bei Synchronisation nur die Synchronisationsliste geladen und die Quelle nicht ausgewählt, liefert ein Klick auf das Fernglas eine Fehlermeldung (Listenindex überschreitet das Maximum)

2) Besonders eingängig finde ich die Benutzerführung nicht. Z.B. wurde mir auf Anhieb nicht klar, wie man in der Konfiguration "Serverliste für den Speicherplatz" füllen kann.

3) Wäre schön wenn er die Synchronisationsaufgaben auch anzeigen würde, so weiss ich nicht was er tun will, ich hätte da gerne so eine Darstellung wie bei den Verzeichnissynchronisationen vom TotalCommander oder FreeCommander

4) Schönes Alleinstellungsmerkmal wäre es, wenn man in der Konfiguration hinterlegen könnte, was für Dateitypen zu synchronisieren sind (z.B. *.pas; *.dfm; etc) da ich Sicherungskopien von Sicherungskopien nicht haben will (z.B. .*~; .BAK)

5) Schön wäre es auch bestimmte Unterverzeichnisse aus den Synchronisationen rausnehmen zu können (wie z.B. .history oder .csv)

Ich denke, das reicht mal für den Anfang....

Gruß Jörg

[EDIT:] Verzeichnisse auswählen sollte man auch im Konfigurationsdialog können. [/EDIT]
  Mit Zitat antworten Zitat
Go2EITS

 
Delphi 7 Personal
 
#8
  Alt 24. Okt 2006, 10:00
@bttb930 Schließe mich Florian Bernd an. Hier wird gefördert und weitergeholfen. Davon hebt sich die DP von anderen Boards ab.

@RWarnecke
Nach meinen Erfahrungen mit Delphi Cleaner ist der erste Schritt, damit es nicht, so wie bei mir geschehen mittendrin zum "GAU" kommt, weil ich alles auf einmal in das Programm packen wollte:
Keine zu komplexen Proceduren, lt. den Profis ist es besser die Proceduren zu kapseln, und keine Erweiterungen des Programmes, bis das Grundgerüst fehlerfrei funktioniert, bzw. keine Fehler mehr auftreten, wie oben geschildert. Dann GUI umstellen, bis es uns Usern gefällig ist. Und dann erst die Erweiterungen dazu. Ein {$DEFINE DEUG} in Verbindung mit {$IFDEF DEBUG} etc. sollte Dir geläufig sein und zum Einsatz kommen. Beim Relase ein Punkt rein {.$DEFINE DEUG} und schon greifen alle {$IFDEF DEBUG} nicht mehr.

Beste Grüße
Go2EITS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

 
Delphi XE8 Enterprise
 
#9
  Alt 26. Okt 2006, 16:53
Hallo zusammen,

danke erstmail für die vielen Antworten. Ich werde jetzt alle durchgehen und als erstes die Fehler bereinigen und mich danach um die neuen Funktionen kümmern.

Zitat von Go2EITS:
Zur Syncronisation hätte ich folgende Vorschläge zur Anregung:

1. Synchronisation 1:1
D. H. im Target werden die im Source nicht vorhandenen Dateien gelöscht
Ja

Zitat von Go2EITS:
2. "Add Modus"
Im Target werden die Dateien ergänzt
Kommt auf meine ToDo-Liste. wird im nächsten oder übernächsten Update vorhanden sein.

Zitat von Go2EITS:
3. Multi Synchron
Der komplizierteste Teil und für mich der interessanteste:
In allen Verzeichnissen wird nachgesehen, wo sich die neueste Version befindet und in allen Verzeichnissen abgelichen. Zusätzliche Dateien werden in allen Verzeichnissen ergänzt.
Das hörst sich wirklich nicht ganz einfach an. Das muss ich zugeben, aber ich werde es mal auf meine ToDo-Liste nehmen und mich daran mal versuchen. Wobei mir noch nicht ganz klar ist, was mir diese Funktion bringt.

Zitat von hsg:
1.) Fehler: Wird bei Synchronisation nur die Synchronisationsliste geladen und die Quelle nicht ausgewählt, liefert ein Klick auf das Fernglas eine Fehlermeldung (Listenindex überschreitet das Maximum)
Dieser Fehler ist schon behoben und wird abgefangen. Ist im nächsten Update bereinigt.

Zitat von hsg:
2) Besonders eingängig finde ich die Benutzerführung nicht. Z.B. wurde mir auf Anhieb nicht klar, wie man in der Konfiguration "Serverliste für den Speicherplatz" füllen kann.
Hättest Du dazu vielleicht einen Vorschlag, wie Du es machen würdest. Ich fande es etwas aufwändig, extra zwei Eingabefelder zu machen für die Serverliste und für die CopyJobs. Bin aber für einen Vorschlag offen, da ich persönlich diesen Weg für doch recht einfach halte.

Zitat von hsg:
3) Wäre schön wenn er die Synchronisationsaufgaben auch anzeigen würde, so weiss ich nicht was er tun will, ich hätte da gerne so eine Darstellung wie bei den Verzeichnissynchronisationen vom TotalCommander oder FreeCommander
Das wollte ich ja gerade vermeiden, da einer meiner Gedanken war, dieses Tools auch als Kommandozeilentool einsetzen zu können. Wobei ich noch nicht ganz weiß wie ich das mit der Kommandozeile umsetze. Was sagen denn die anderen dazu ?

Zitat von hsg:
4) Schönes Alleinstellungsmerkmal wäre es, wenn man in der Konfiguration hinterlegen könnte, was für Dateitypen zu synchronisieren sind (z.B. *.pas; *.dfm; etc) da ich Sicherungskopien von Sicherungskopien nicht haben will (z.B. .*~; .BAK)

5) Schön wäre es auch bestimmte Unterverzeichnisse aus den Synchronisationen rausnehmen zu können (wie z.B. .history oder .csv)
Ok, habe ich auf meine ToDo-Liste gesetzt. Ich werde mal schauen, wie ich es umsetze.

Zitat von hsg:
[EDIT:] Verzeichnisse auswählen sollte man auch im Konfigurationsdialog können. [/EDIT]
Ist im nächsten Update vorhanden.
Rolf Warnecke
  Mit Zitat antworten Zitat
hsg

 
Delphi 10.3 Rio
 
#10
  Alt 27. Okt 2006, 06:51
Zitat von RWarnecke:
Zitat von hsg:
2) Besonders eingängig finde ich die Benutzerführung nicht. Z.B. wurde mir auf Anhieb nicht klar, wie man in der Konfiguration "Serverliste für den Speicherplatz" füllen kann.
Hättest Du dazu vielleicht einen Vorschlag, wie Du es machen würdest. Ich fande es etwas aufwändig, extra zwei Eingabefelder zu machen für die Serverliste und für die CopyJobs. Bin aber für einen Vorschlag offen, da ich persönlich diesen Weg für doch recht einfach halte.
Ich würde die beiden unteren Eingabe-Möglichkeiten gar nicht anzeigen, sondern die beiden Knöpfe "hinzufügen" von vornherein aktivieren, ein Klick darauf öffnet dann einen modalen Dialog, in dem dann die passenden Einstellungen gemacht werden können. Auch die Wahl der Bezeichnungen ist imho nicht sehr eingänglich und zumindest nicht durchgängig benutzt: Im Konfigurationsdialog fragst du nach Serverliste und Liste für die Synchronisation, beim Synchronisieren wird hingegen von Quelle und Ziel gesprochen, was ist nun was? BTW: Gleichst du nur von Quelle zum Ziel ab, oder geht das auch andersrum? Aus Angst vor Datenverlusten habe ich das nicht ausprobiert, daher auch mein Wunsch die Synchronisationsaufgaben vorher sehen zu können.....

Zitat von RWarnecke:
Zitat von hsg:
3) Wäre schön wenn er die Synchronisationsaufgaben auch anzeigen würde, so weiss ich nicht was er tun will, ich hätte da gerne so eine Darstellung wie bei den Verzeichnissynchronisationen vom TotalCommander oder FreeCommander
Das wollte ich ja gerade vermeiden, da einer meiner Gedanken war, dieses Tools auch als Kommandozeilentool einsetzen zu können. Wobei ich noch nicht ganz weiß wie ich das mit der Kommandozeile umsetze. Was sagen denn die anderen dazu ?
für eine Kommandozeilenversion hast du zuviel GUI drin Von daher müsstest du an der Stelle so wieso was anderes machen, also kannst du auch in der Windows-Version eine Checkbox einbauen "zeige Synchronisationsaufgaben" und dann die Synchronisation von dort aus starten.

Ich will dir mal kurz erklären, wozu so ein Tool bei mir benützt würde:

Da ich meine Sourcen von der Arbeit gerne mal mit nach Hause nehme, um dort was in Ruhe zu probieren benutze ich sehr viel die Ordner-Synchronisation von Tools wie TotalCommander oder FreeCommander. Ich habe dann keine wirkliche Quelle oder Ziel, sondern muss sicherstellen (und das evtl. auch durch visuellen Eingriff in die Synchronisationsaufgaben) das anschliessend beide Verzeichnisse (sprich Arbeit- oder HeimPC und externe Festplatte) identisch sind. D.h. auf Arbeit muss ich von PC auf Platte synchronisieren, zu Hause von Platte auf HeimPc, anschliessend den Weg wieder rückwärts)

Unter diesen Gesichtspunkten sind die Synchronisationsaufgaben wie von Go2EITS beschrieben (und dabei gerade die 3.Art) wichtig. Im Zusammenhang mit meinem Wunsch der nicht gewünschten Dateien (bzw. Dateitypen) und Verzeichnissen, würde dein Tool ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit werden können.

Also: und erfreue uns bald mit einer neuen Version, in der alle bisherigen Wünsche erfüllt sind und wir gehen mal zusammen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf