AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Ein Thema von himitsu · begonnen am 26. Jun 2010 · letzter Beitrag vom 3. Mai 2013
Thema geschlossen
Seite 130 von 192   « Erste     3080120128129130 131132140180     Letzte » 
silver-moon-2000

Registriert seit: 18. Feb 2007
Ort: Schweinfurt
170 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#1291

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 18:46
[...]Die Schnellstartleiste gibt es nicht mehr (wurde in diesem Thread auch schon bemängelt)? Ja und, angepinnte Anwendungen ersetzen das doch vollumfänglich und können gleichzeitig noch wesentlich mehr. Ergo, Fortschritt und nicht Rückschritt.
Da muss ich mal widersprechen.
Die Schnellstartleiste als solche existiert nicht mehr, man kann sie aber als separate Toolbar ersetzen, so wie ich das gemacht habe (siehe Anhang).

Deine Behauptung jedoch, PinToTaskbar würde die Schnellstartleiste ersetzen (und sogar besser sein), ist *für mich persönlich* ganz großer Krampf.
Im Anhang hab ich *ausnahmsweise* mal ein paar Anwendungen gepinnt.
Was mich ungemein stört, ist die Tatsache, dass sich die Icons von momentan nicht geöffneten Programmen verschieben, wenn ich ein Programm "weiter links" in der Taskbar öffne. Das heißt, wenn ich z.B. Excel öffnen wollte, muss ich erst suchen, wo das d*mliche Icon nun schon wieder hingewandert ist, anstatt "blind" sagen zu können, es ist das dritte Icon in der zweiten Reihe meiner Schnellstartleiste.

Mit anderen Worten: Ich hasse dieses Feature und bin froh, es nicht benutzen zu müssen.
Moment ... warum ärgere ich mich eigentlich darüber, wenn ich es sowieso nicht verwende?

Nochmal: ich will niemanden persönlich angreifen, nur ich drücke nur meine subjektive Meinung aus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
taskbar.jpg  
Tobias
Bitte nicht hauen , ich weiß es nicht besser
 
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.874 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1292

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 18:46
Ich denke, das Kernproblem in der IT-Branche ist doch immer das gleiche:

Als User wird einem einfach nicht die Wahl gelassen, ob man nun ein klassisches Startmenü haben will oder das zweispaltige aus XP oder das tippselige aus Vista/7 oder das kachelige aus Win 8.

Der Support für XP zum Beispiel läuft im April 2014 aus und damit auch das offizielle klassische Startmenü (lassen wir mal Classic Shell außen vor)

Das Absurde dabei ist, dass die klassische Ordnerstruktur des uralten Windows-95-Startmenüs bis heute im Windows 8 enthalten ist. Es wird nur einfach nicht mehr nach außen geführt.

Da stößt Microsoft ohne Not eine ganze Reihe von Anwendern (wie mich z.B.) vor den Kopf. Verschiedene Startmenüs anzubieten ist keine große Kunst und auch kein unnötiger Mehraufwand für Microsoft.

Vorallem aber könnte man sich so einfach das ganze Geflame beenden.

Die gepinnten Programme in der Superbar sind für mich z.B. gar kein Problem. Sehr wohl ein Problem ist aber für mich die Tatsache, dass ich keine eigenen Symbolleisten mehr erstellen und an beliebigen Bildschirmrändern andocken kann. Wieder so ein Ding was Windows 8 prinzipiell immernoch beherrscht und nur nach außen hin nicht mehr bedienbar ist.

So und da bin ich bei dem Punkt, der mir an Windows nicht passt: Vieles was da als Innovation verkauft wird (wie die Kachelei z.B.) sind bei Lichte betrachtet eigentlich immer nur neue Weine in alten Schläuchen.
 
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1293

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 19:45
Ohne jetzt auf eine Verschwörungsschiene zu wechseln, es ist natürlich alles gewollt. Ich kann mich noch erinnern als von Word (ich glaube 6) auf Word (ich glaube 95) von 16 auf 32 Bit gewechselt wurde und es nur interne Änderungen gab und beide Versionen äußerlich fast gleich aussahen. Da fragten sich sehr viele, wofür geben wir bitte hier das Geld aus, das sieht alles ja gleich aus. War es natürlich nicht, aber äußerlich schon. Diesen Fehler hat MS nie wieder gemacht und jede Version optisch anderes gestaltet.

Das ist auch mit Windows so. Es hat schon bei Kolumbus, den Indianer und den Glasperlen geklappt. Wenn man die Änderungen nur intern hat, das sieht keiner. Also müssen die Leute mit dem Hammer auf den Kopf bearbeitet werden. Ob die sich ärgern oder es toll finden, das Menü ist anderes und das alleine ist schon 500 Euro wert (für viele Leute).
 
Benutzerbild von Meflin
Meflin

Registriert seit: 21. Aug 2003
4.856 Beiträge
 
#1294

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 19:56
Deine Behauptung jedoch, PinToTaskbar würde die Schnellstartleiste ersetzen (und sogar besser sein), ist *für mich persönlich* ganz großer Krampf.
Im Anhang hab ich *ausnahmsweise* mal ein paar Anwendungen gepinnt.
OK, sehe ich so wie du das verwendest ein. Allerdings würde ich dir dann doch den Punkt vorwerfen, dass du dich eben nicht auf die neue Funktionalität, wie sie eigentlich vorgesehen war, eingelassen hast, sondern die Einträge in der Symbolleiste wieder auf "breit" umgestellt hast, was sie ja eigentlich nicht mehr sind. Und dann tritt auch das bemängelte Problem des Verschiebens bei geöffneten Anwendungen garnicht auf
Leo S.
 
silver-moon-2000

Registriert seit: 18. Feb 2007
Ort: Schweinfurt
170 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#1295

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 20:21
Deine Behauptung jedoch, PinToTaskbar würde die Schnellstartleiste ersetzen (und sogar besser sein), ist *für mich persönlich* ganz großer Krampf.
Im Anhang hab ich *ausnahmsweise* mal ein paar Anwendungen gepinnt.
OK, sehe ich so wie du das verwendest ein. Allerdings würde ich dir dann doch den Punkt vorwerfen, dass du dich eben nicht auf die neue Funktionalität, wie sie eigentlich vorgesehen war, eingelassen hast, sondern die Einträge in der Symbolleiste wieder auf "breit" umgestellt hast, was sie ja eigentlich nicht mehr sind. Und dann tritt auch das bemängelte Problem des Verschiebens bei geöffneten Anwendungen garnicht auf
Ich denke mal, Du spricht von "combine Taskbar Buttons" oder wie das auch immer im Deutschen heißen mag. DAS ist - IMHO - ein noch viel größerer Krampf als PinToTaskbar und ich bin erst recht froh, dass ich das abschalten kann.

Sag mir doch bitte, wie ich im Bild im Anhang auf einen Blick sehen kann, ob ich den Ordner mit meinen Delphi-Projekten offen habe oder ein Explorer Fenster öffnen muss... Kannst Du nicht. Man muss explizit mit der Maus auf das Explorer Icon. Dann sieht man es. OK, an sich kein großer Deal.
Aber die Übersichtlichkeit (das was ich auch an PinToTaskbar bemängele) geht verloren. Man hat kein Überblick mehr, welche Fenster offen sind und muss sich mühsam durchhangeln.

Um das Thema jedoch zum Abschluss zu bringen, ich will kein Windows-Bashing betreiben.
Ja, die Suchfunktion ist Müll, ich bin inzwischen auf ein Tool ausgewichen.
Im Gegenzug finde ich das "Edit-Feld" im Startmenü wirklich praktisch und die Fenster-Positionierung mit den Windows+Pfeil Tasten ist eines der besten Features, die Windows hatte.
Somit also: Windows XP/7/(8) ist weder gut noch blöd. Es wird immer Menschen geben (wie mich), die sich an verschiedenen Dingen stören. Würde 10^-6weich das ändern, würden sich andere darüber aufregen... man kann es nie allen gleichzeitig recht machen.
Auf manchen Gebieten hat sich die Usability verbessert, auf manchen (meist für die sog. Power-User) verschlechtert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
taskbar.jpg  
Tobias
Bitte nicht hauen , ich weiß es nicht besser
 
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.874 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1296

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 21:18
man kann es nie allen gleichzeitig recht machen.
Man könnte zumindest versuchen, es so vielen wie möglich recht zu machen. Beispiel Startmenü: Ist doch der Aufreger seit Windows XP mit dem zweispaltigen Menü kam. Wenn ein Projekt wie Classic Shell das hinkriegt, dann empfinde ich es als echtes Armutszeugnis seitens Microsoft, warum man mit der Brechstange versucht die Leute zu vergraulen, die nun mal ein älteres Startmenü bevorzugen. Über Standard-Einstellungen nach der Installation muss man ja nicht streiten, aber warum bewährte Usability mit Gewalt entfernen?
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.420 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1297

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 21:40
Man muss sich einfach nur auf neues einlassen können.
Kritiker sind rückschrittlich, wenigstens nicht veränderungswillig/-fähig. Damit wäre die Schuldfrage, wären die Fronten schon gleich am Anfang geklärt.

Was du schon an dem "neuen" Startmenü rumgenörgelt hast... man braucht es einfach nicht mehr. Weil man sich da nicht mehr durchklickt. Weil man mit der Suchfunktion einfach alles wesentlich schneller findet. Und übrigens auch ergonomischer, weil man nicht ewige Mauswege gehen und Hover-Kanäle treffen muss.
Rechte Hand von der Maus lösen, um zu tippen. Wie ergonomisch. Setzt übrigens voraus, daß einem der Namen des Programmes gegenwärtig ist. Wenn man es monatelang nicht benutzt hat? Lesen hat hohen Wiedererkennungswert, Icons noch mehr. Doch das Sprachgedächtnis, insbesondere, wenn es selbst (re)produzieren muß und nichts vorgefertigtes findet, ist das schlechteste überhaupt.

Fazit: Nicht menschengerecht und manuell unergonomisch.

Damit also eine deutliche Verbesserung und nicht wie von dir immer dargestellt ein Rückschritt.
Zum ersten.

Zum Punkt "Button für übergeordneten Ordner": ja, den gibt es nicht mehr, dafür kann man einfach den übergeordneten Ordner anklicken, im Ordnerpfad, der ja angezeigt wird.
??
Wo?

Womit man auch gleich problemlos mehrere Ebenen überspringen kann, falls gewünscht (und die Ordnernamen nicht zu lang sind).
Klar, aber ich möchte nicht immer gleich bis zur Oberfläche auftauchen, wenn das gesuchte so nah und auch in größerer Tiefe existert.

Fazit: Mit beiden Möglichkeiten wäre es ein Fortschritt gewesen.

Ergo: Fortschritt und nicht Rückschritt.
Zum zweiten.

Die Schnellstartleiste gibt es nicht mehr (wurde in diesem Thread auch schon bemängelt)? Ja und, angepinnte Anwendungen ersetzen das doch vollumfänglich und können gleichzeitig noch wesentlich mehr.
Ach, anpinnen konnten übrigens n.m.W. schon gewisse graphische Benutzungsoberflächen der späten 80er Jahre, spätestens der frühen 90er Jahre, die fingen allerdings nicht mit "W" an.

Ergo, Fortschritt und nicht Rückschritt.
Weil es so schön ist: Zum dritten.

Eine Behauptung wird nicht davon wahrer, daß man sie möglichst oft (=stereotyp) wiederholt. Das wissen sogar Werbefuzzies, obwohl ihnen auch nichts kreativeres einfällt.

Wenn das alles ach ausschließlich und zweifelsfrei fortschrittlich ist, so ist die massive Kritik an der Windows-Ergonomie nicht erklärlich.

Geändert von Delphi-Laie ( 5. Jan 2013 um 21:54 Uhr)
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.420 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1298

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 21:49
man kann es nie allen gleichzeitig recht machen.
Das ist jetzt aber etwas ganz neues. Ich bin geradezu verblüfft über diesen philosophischen Tiefgang.

Im Ernst, solche Platitüden kommen in solchen Diskussionen regelmäßig so sicher wie das Amen in der Kirche. Sie erschlagen (scheinbar!) alles und erklären oder gar rechtfertigen doch nichts.

In Übergangszeiten von Windows 3.x zu Windows 95 gab es bereits "selbstprogrammierte Bastellösungen" einer Taskbar für 3.x. Sollte mich nicht wundern, wenn auch für Windows 8 wieder solche Ergänzungen entwickelt und angeboten werden - genau wie die Suchfunktion, bei der man auch zu externen Lösungen regelrecht vertrieben (bis vergrault) wird. Das wäre dann wirklich ein Schlag ins Gesicht für die Programmierergonomen und eine Peinlichkeit für die "weltweit führende Softwareschmiede" ohnegleichen.

Wäre das wirklich Redmonder Absicht gewesen?

Geändert von Delphi-Laie ( 5. Jan 2013 um 22:03 Uhr)
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.420 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1299

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 22:00
Um mal bei Delphi zu bleiben: Dieses alberne "Delphi Direct" beim Programmstart geht auch auf die Nerven. Wenn man nur eine einzige Checkbox ("Nie wieder anzeigen") dort implementiert hätte. Aber nein, auch hier benötigt man, um davon verschont zu werden, wieder eine Tauchanleitung für die Registrierung (oder gleich eine reg-Datei). Ich verstehe gar nicht, wie man überhaupt auf die Idee solcher (nicht abschaltbarer) "Nervereien" kommen kann, welche Geisteshaltung dahintersteckt - gerade das Nicht-Auf-Normalem-Wege-Loswerden solcher Dinge raubt Zeit, Konzentration und sorgt für Verdruß.

Geändert von Delphi-Laie ( 5. Jan 2013 um 22:07 Uhr)
 
silver-moon-2000

Registriert seit: 18. Feb 2007
Ort: Schweinfurt
170 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#1300

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 5. Jan 2013, 22:27
[OT]

man kann es nie allen gleichzeitig recht machen.
Das ist jetzt aber etwas ganz neues.
dsf2.6. Das gibt's schon länger als die Bartwickelmaschine.

Ich bin geradezu verblüfft über diesen philosophischen Tiefgang.
Ach wie nett, dass man Dich immer noch beeindrucken kann.

Im Ernst, solche Platitüden kommen in solchen Diskussionen regelmäßig so sicher wie das Amen in der Kirche.
Na dann freu' Dich doch, dass das hiermit geschehen ist

Sie erschlagen (scheinbar!) alles und erklären oder gar rechtfertigen doch nichts.
Es war nicht meine Absicht, irgend etwas zu rechtfertigen, es war vielmehr eine Art resignierender Stoßseufzer im Sinne von: So ist's nunmal und egal, wie sehr ich mich aufrege, wird sich nichts ändern. Also habe ich beschlossen, mich nicht mehr so sonderlich darüber aufregen zu wollen und es stattdessen "stillschweigend hinzunehmen".

Darf ich Dir eine Tasse Fencheltee anbieten?

Ach ja, ich muss vermutlich anmerken, dass ich eine ganz beachtlich große Portion Irokasmus in meinem Post verbaut habe...

[/OT]
Tobias
Bitte nicht hauen , ich weiß es nicht besser
 
Thema geschlossen
Seite 130 von 192   « Erste     3080120128129130 131132140180     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 7. Nov 2011 09:54

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf