AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Ein Thema von himitsu · begonnen am 26. Jun 2010 · letzter Beitrag vom 3. Mai 2013
Thema geschlossen
Seite 186 von 192   « Erste     86136176184185186 187188     Letzte » 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.421 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1851

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 10:11
Ein anderer wesentlicher Vorteil von Gold ist, dass es kaum mit anderen Elementen unter erdüblichen Bedingungen reagiert. Insbesondere nicht mit Sauerstoff.
Zweimal falsch.

Zunächst einmal ist das keine herausragende Eigenschaft des Goldes, sondern der meisten Edelmetalle - was bedeutet denn wohl "edel"? Nicht, daß diese selten sind, sondern chemisch weitgehend inert. Silber bekommt an der Luft auch nur einen feine Schicht, Gold und die (meisten?) anderen Edelmetalle gar nicht. Und was bedeutet "edel" wohl bei den sog. Edelgasen - genau das gleiche!

Zum Sauerstoff: Gilt auch nur für Zimmertemperatur und molekularen Sauerstoff. Geschmolzenes Gold soll n.m.W. tatsächlich minimal korrodieren.

Und dann erst der atomare Sauerstoff! Ich habe das Glück, aus einem ausgeschlachteten Chemievorbereitungsraum einer aufgelösten Schule einen Hoffmannschen Wasserelektrolyseapparat mein eigen zu nennen. Meinen "räuberischen" Vorgängern war unbekannt, welches Elektrodenmaterial dafür verwendet wird - mir nicht, und ich glaubte, nicht recht zu sehen. Das ist nämlich eben kein Gold, sondern Platin, aus eben diesem Grunde, weil bei der Elektrolyse atomarer Sauerstoff freiwird.

Insfoern ist nur das "erdüblich" eine zutreffende Relativierung.

Geändert von Delphi-Laie (14. Apr 2013 um 10:15 Uhr)
 
Furtbichler
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1852

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 10:20
Also 'oxidieren' im Sinne von 'mit Sauerstoff reagieren' tut Gold nicht. Aber mit Chlor und anderen agressiven Elementen schon.

http://www.chem.missouri.edu/Chem2400/lab/E10.pdf
 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.421 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1853

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 10:25
Also 'oxidieren' im Sinne von 'mit Sauerstoff reagieren' tut Gold nicht.
Hierbei stimmt sie sogar mal, unsere liebe Wikipedia.

Geändert von Delphi-Laie (14. Apr 2013 um 10:27 Uhr)
 
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#1854

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 11:21
Zitat von Wikipedia -- Gold(III)-oxid:
Die Verbindung ist aufgrund des edlen Charakters des Elements nicht durch Verbrennung mit Sauerstoff herstellbar. Es ist allerdings durch die direkte Reaktion von Gold mit einem Sauerstoffplasma darstellbar.
Nochmal zum Genießen: [blink]SAUERSTOFFPLASMA[/blink]
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
 
Furtbichler
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1855

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 16:25
Wo waren wir stehengeblieben?
 
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.479 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#1856

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 14. Apr 2013, 20:42
Insfoern ist nur das "erdüblich" eine zutreffende Relativierung.
Eigentlich war es sogar der wichtigste Teil meiner Aussage. Oder kennst du jemanden, der seine Reserven am liebsten in Form einer Anode/Kathode langzeitlagert? In der Natur kommt es ja sogar hauptsächlich gediegen vor - heisst es wird sogar nach Millionen von Jahren in freier Natur nicht angegriffen. Nur sehr fein verteilt. Die restlichen wichtigen Dinge haben meine Vorredner schon behandelt.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
 
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1857

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 15. Apr 2013, 07:47
Ok, weniger wissenschaftliches und mehr kapitalistisches. Gold kostet zurzeit 35.730 Euro pro Kilo Gold. Deutschland besitzt 3.400 Tonnen Gold. Somit besitzt Deutschland Gold im Wert von 121.482.000.000 Euro. Das sind also etwa 121,48 Milliarden Euro in Gold.

Würde aber Deutschland alles auf ein mal auf den Markt werfen, würde der Goldpreis komplett in den Keller gehen. Es reicht schon die paar Kilo Gold der Zyprioten auf den Markt zu werfen um einen Sturzflug auszulösen.
 
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.936 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1858

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 15. Apr 2013, 08:22
Würde aber Deutschland alles auf ein mal auf den Markt werfen, würde der Goldpreis komplett in den Keller gehen. Es reicht schon die paar Kilo Gold der Zyprioten auf den Markt zu werfen um einen Sturzflug auszulösen.
Womit sich zeigt, dass es als Reservewährung eigentlich nicht taugt. Ich für meinen Teil bin dazu übergegangen, eine Immobilie als Geldanlage zu betrachten. Und zwar zur Eigennutzung und nicht zur Vermietung. Unterm Strich kostet der Unterhalt genauso viel wie man anderswo Miete zahlt. Aber man ist Chef im eigenen Zuhause und wenn man ne Satschüssel an die Fassade schrauben will, muss man niemanden um Erlaubnis fragen. Außerdem läuft man nicht Gefahr dass die eigene Wohnung zum Spekulationsobjekt wird.

Tip von mir: Man hole sich einen unsanierten Altbau mit guter Substanz, baue als erstes eine Ofenheizung ein und saniere nach und nach. Das bringt mehr als jahrzehntelang in irgendeinen Bausparvertrag einzuzahlen. Denn wenn man Pech hat wird die eigene Geldeinlage irgendwann zur Bankensanierung eingezogen. Mit einem schuldfreien Haus passiert einem das nicht.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
 
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1859

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 15. Apr 2013, 09:17
Jajn. Die meisten Staaten haben sich ihr Gold vor 1970 geholt, wo es mehr oder weniger stabil und relativ günstig war. Egal wie viel das deutsche Gold momentan wert ist, bis es ein Verlustgeschäft wird, kann sich Deutschland noch viel Zeit lassen. Und nichts wert, wird es nie. Dafür ist es zu begrenzt (man schätzt, dass es weltweit noch etwa 51.000 Tonnen Gold in der Erde gibt). Es kann also höchstens irgendwann einen stabilen Wert unten erreichen. Zur Zeit ist das Gold überbewertet, weil so begehrt.

Somit taugt es schon als Reservewährung, nur muss der Staat den Mehrwert abziehen.

Was Immobilien angeht, so ist das so eine Sache. Schon mal was von der Immobilienblase Weltweit gehört? Sicher, das 300.000 Euro Haus in Köln wird schon seinen Wert über einen langen Zeitraum behalten, wahrscheinlich sogar an Wert gewinnen. Das Problem liegt aber an einer anderen Stelle, z. B. du heiratest, die Liebe ist gewaltig und im Gegensatz zu allen anderen, die auch aus Liebe geheiratet haben und es nicht geklappt hat, wird es bei euch, so zumindest eure Annahme, ewig halten. Aber wie das Schicksal so will, hat die eine Blondine größere Titten oder der neue Typ ist die Erfüllung der Frauen im Bett, d. h. man trennt sich im Zorn und verkauft sofort das Haus, weil es einfach so üblich ist. Nur sind die Immobilienpreise gerade im Keller und letztendlich hat man 150.000 Miese gemacht. Oder man ist nicht mehr so begehrt im Berufsleben, kann das Darlehn nicht mehr bezahlen, die Bank schnappt sich das Haus. Alles Beispiele aus der Praxis. Also so sicher ist die Imobilie auch nicht.
 
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.936 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1860

AW: Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

  Alt 15. Apr 2013, 10:25
Inflations- und spekulationsbereinigt ist Gold heute nicht viel mehr wert als 1970. Wenn noch mehr südeuropäisches Gold auf den Markt geworfen wird, dann werden die Spekulanten aus dem Gold rennen wie die Hühner vor dem Fuchs. Und dann bestimmt die Nachfrage den Preis. Glaubst du im Ernst, die Chipindustrie braucht auf absehbare Zeit noch 51.000 Tonnen Gold?

Bzgl. Immobilie hast du mein Post nicht richtig gelesen. Ich sagte schuldfreies Haus. Da nix tut Bank schnappen. Ebensowenig wäre es von irgendeiner Immobilienblase tangiert. Aber ist schon witzig: Auf dem Level können die Menschen ja gar nicht mehr denken. Alles wird als Geldanlage betrachtet. Blendet man Geld als Tauschmittel aber gedanklich mal aus und betrachtet ein Haus als das was es ist - eine solide Heimstatt - dann relativiert sich das plötzlich.

Betrachte Geld doch mal als Variable, welche den Wert des Zufallsgenerators namens Finanzmarkt aufnimmt. Geld ist nicht viel wert. Die Münzen enthalten ein paar metallische Rohstoffe. Die Scheine und Aktien sind von ihrem Heizwert her ziemlich bescheiden. Und beim Onlinebanking hast du nur noch unterschiedlich angesteuerte Pixel in einer TFT-Matrix, die dir irgendeinen Wert vorgaukeln.

Betrachte Geld doch mal als Spiegel deiner Lebensarbeitsleistung. Und wenn nicht deiner eigenen, dann der von Leuten, denen du ihr Geld auf die eine oder andere Weise abgeluchst hast. Die gesamte Weltwirtschaft wird von der Arbeitsleistung der Individuen getragen. Insofern ist das Individuum durch das Geld ein Leibeigener all jener, die Geld als solches als Handelsware betrachten.

Die für mich logische Konsequenz daraus ist, das Geld durch Umwandlung in inflationsfreie Sachwerte dem Zugriff der Finanzfeudalisten zu entziehen. (Ein Smartphone ist übrigens nicht inflationsfrei, da der Mode unterworfen und damit recht schnell entwertet).

PS: Heiraten ist für mich heutzutage nur noch ein romantisch verklärter Idiotenvertrag, der keinerlei soziale Relevanz mehr hat (im Gegensatz zu vor ein paar hundert Jahren). Man sollte den Spruch endlich mal in "... bis das der Richter euch scheide ..." ändern. Insofern würde ich, wenn überhaupt, eine Heirat nur noch kirchlich aber nicht mehr standesamtlich durchführen. Sozusagen als gesellschaftlich genormte Standardparty.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
 
Thema geschlossen
Seite 186 von 192   « Erste     86136176184185186 187188     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 7. Nov 2011 09:54

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf